Regelungen für Dauercamper gemäß aktueller Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen

Die Corona-Schutzmaßnahmen obliegen seit dem 2.4.2022 den Betreibern der Beherbergungsbetriebe. Die Betreiberin hat aufgrund der hohen Fallzahlen im Landkreis entschieden, für die Nutzung des Campingplatzes weiterhin die bekannte 3G-Regel vorzuschreiben.

Die Maskenpflicht in den Sanitäranlagen bleibt vorerst bestehen.

Stand 8.4.2022